Baum auf Fahrzeug

Am Sonntag Abend wurden wir zusammen mit den Kameraden aus Baiersdorf zu einem Unfall auf der ERH 5 gerufen. Dort ist ein Baum auf ein fahrendes Auto gestürzt und hat die Windschutzscheibe zerstört. Der Fahrer konnte das Fahrzeug sicher zum Stehen bringen und wurde nicht verletzt. Wir übernahmen die Verkehrsabsicherung, während die Kameraden aus Baiersdorf dem Baum zu Leibe rückten. Anschließend wurde bis zum Eintreffen der Polizei die Straße aufgrund der hohen Schneebruchgefahr für eine Stunde komplett gesperrt. Die Polizei gab die Straße beim Eintrefffen wieder frei.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser, SMS
Einsatzstart 3. Dezember 2017 19:56
Mannschaftstärke 10
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge HLF 20/16
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Röttenbach,
Feuerwehr Baiersdorf