Rauchmelder in Wohnung

Am Dienstag abend rückten wir zu einem ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung aus. Der Angriffstrupp betrat die Wohnung unter Atemschutz um eine erste Erkundung der Lage durchzuführen. Schnell stellte sich heraus, dass eine auf der Herdplatte vergessene Plastikmatte, die bereits geschmolzen war, die Ursache des Auslösens war. Wir lüfteten das Treppenhaus und die Wohnung und rücktzen wieder ein.


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene, Piepser, SMS
Einsatzstart 10. Oktober 2017 19:30
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge HLF 20/16
LF 8/6
MZF
MTW
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Röttenbach, Feuerwehr Baiersdorf, Rettungsdienst